Wie Ostereier perforiert werden

Schauen Sie Horst Opiola beim Fräsen der Ostereier über die Schulter im Video des Mühlacker Tagblatts:

Lesen Sie auch den zugehörigen MT Artikel Die Geschichte vom Hasen und vom Igel auf einem Gänseei vom 04.April 2015


Die Ostereierkunst ist ein alter Brauch. Unzählige Verzierungstechniken stehen dem Osterfreund zur Verfügung und gewöhnlich wird auf die Schale etwas aufgetragen. Bei den perforierten Ostereiern ist es umgekehrt, hier entspringen die Motive durch abtragen der zerbrechlichen Eierschale.

Als Inspiration dienen vor allem eigene Beobachtungen aber auch Bewegungsabläufe aus Biologiebüchern oder Scherenschnitte.

vorlage

Mit ruhiger Hand und stundenlanger Konzentration wird mit einem Proxxon Bohrer der fragilen Schale zu Leibe gerückt. Bei Straußeneiern kommt ein kleiner Fräser zum Einsatz.

perforation bohren bohrer

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.